Terms and Conditions

BAERCK, Bauer, Brinck GbR
Owner: Anja Bauer, Jacob Brinck
Mulackstraße 12
10119 Berlin


1. Applicability
All business relationships between BAERCK, Bauer, Brinck GbR, Owner: Anja Bauer, Jacob Brinck, Mulackstraße 12, 10119 Berlin – hereinafter referred to as vendor – and the orderer – hereinafter referred to as buyer – shall exclusively be subject to the following General Terms and Conditions in the version which has been valid at the time of placing the order by the buyer.
Any deviating terms and conditions of the buyer do not apply, unless the vendor has expressly agreed to their validity in writing.


2. Conclusion of the Contract
The presentation of the goods in the online shop of the vendor does not constitute a binding offer for the conclusion of a contract. It rather constitutes a non-binding invitation to the buyer to submit an offer to buy to the vendor.
An offer to buy is submitted by the buyer to the vendor by an order of the goods displayed in the online shop of the vendor.


11.3. Cookies
On our website we use so-called cookies. Cookies are small text files which are saved on the hard disk of the website’s visitors. According to the settings of the website, a temporary cookie is saved on your hard drive, which saves certain information during your visit, e.g. the duration of your visit. At the end of your visit on our website, these are automatically deleted from your hard disk. Furthermore, permanent cookies are created, which inter alia allow for a certain functionality (such as the pre-filling out of forms), but also count the amount of your visits. The cookies used by us only serve to make our offer more user-friendly. They do not cause any harm on your computer and do not contain any viruses. You can prevent the saving of cookies by adjusting your internet browser settings accordingly (please follow the instructions for changing your internet browser settings from the operating instructions of your browser manufacturer). However, we would like to point out that you may not be able to use all functions of our website in their full capacity.


11.4. Newsletter
If you would like to receive the newsletter offered by us, we will only send it to you after your explicit consent, which you give us with your dispatch of the filled-out web form that is necessary to receive the newsletter. Provided that you have given your consent to the receipt of the newsletter, we process and use the personal data, which you quoted for this purpose, exclusively for our own advertising measures. Your personal data will not be passed to third parties for advertising purposes by us. You can revoke your consent to receiving the newsletter at any time by sending an e-mail to info@baerck.net.


11.5. Google Analytics
We use Google Analytics, a web analysis service of Google Inc. (“Google”). Google Analytics uses so-called “cookies”, text files, which are saved on your computer and which allow an analysis of your usage of the website. The data generated by the cookie about your usage of the website will generally be sent to a Google server in the USA and stored there.
Google will use this data to evaluate your use of the website, to compile reports about the website activities for the website operators and to provide other services related to the usage of the website and the internet. Google will also transfer this information to third parties if necessary, provided that this is required by law and insofar as third parties have been commissioned by Google to process this data. Google will not in any case connect your IP address with any other data from Google. You can prevent the installation of the cookies by an appropriate adjustment to your browser software; however we would like to point out to you that in this case you might not be able to make full use all functions of this website. In addition to this, you can prevent the collection of the data generated by the cookie concerning your usage of the website (including your IP address) as well as the processing of the data by Google by downloading and installing the browser plug-in available under the following link:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en#http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.en=en-GB
By using our website, you consent to the processing of the data collected about you in the manner and for the purpose described above. You can object to the collection and use of your IP address by Google Analytics at any time with effect for the future. More information can be found under:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en#http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.en=en-GB
Given the debate about the use of analytical tools with full IP addresses, we would like to point out that this website uses Google Analytics with the extension “_anonymizelp()” and therefore ID addresses are only processed in a shortened form to prevent persons from being identified.


11.6. Disclosure
Pursuant to the German Federal Data Protection Act (BDSG), you have the right to demand gratis information on your data saved by us. Additionally, you have the right to correction, blocking or deletion of this data where required. With regards to this, please send us an e-mail to info@baerck.net.
 
12. Language
The contract language is German.


13. Applicable Law
The contractual relationship between the vendor and the buyer shall be governed by the law of the German Federal Republic to the exclusion of the provisions of the UN Convention on Contracts for the International Sale of Goods. Excluded from the choice of law are the strict stipulations of the customer protection law of the country, where t i) Confirmation of acknowledgement of the General Terms and Conditions, the right of withdrawal and the data protection policy of the vendor and by clicking the box “I have read and accept the terms & conditions”.
j) Legally binding submission of the order implying an obligation to pay by clicking the button “place order”.
The trader shall ensure that the consumer, when placing his order, explicitly acknowledges that the order implies an obligation to pay. If placing an order entails activating a button or a similar function, the button or similar function shall be labeled in an easily legible manner only with the words “order with obligation to pay” or a corresponding unambiguous formulation indicating that placing the order entails an obligation to pay the trader. If the trader has not complied with this subparagraph, the consumer shall not be bound by the contract or order.
The buyer can correct input errors at any time and at the latest before sending off the binding order by clicking on the “Back” button of the internet browser in order to get back to the page where the details of the buyer were given and can be corrected. The buyer can cancel the order process at any time by shutting down the internet browser.
When the buyer places an order with the vendor, he immediately receives a confirmation of the order via e-mail.
The confirmation of the order does not constitute an acceptance by the vendor of the offer to buy, but a notification to the buyer, which confirms the receipt and the precise scope of the order to the buyer.
An effective sales contract between the buyer and the vendor only materializes when the buyer receives from the vendor – in addition to the confirmation of the order – a further contract note via e-mail.
The buyer receives a contract note within a processing time of 48 hours after confirmation of the order, if the ordered goods are in stock and available for delivery.
If the ordered goods cannot be delivered on time or at all, the vendor informs the buyer of this within 48 hours after the confirmation of order.
If the ordered goods cannot be delivered on time, the buyer may choose to wait for the ordered goods or decide to cancel the order.
If the goods cannot be delivered at all, the vendor rescind from an order confirmation. A contract does not materialize in this case. Payments already rendered by the buyer will be reimbursed immediately.


3. Right of withdrawal
Information concerning right of withdrawal:
Right of withdrawal:
The buyer can revoke the contractual agreement in writing (e.g. letter, fax, e-mail) within 14 days without statement of reasons or – if the customer receives the goods before the end of this period – also by returning the goods. The period begins upon receipt of this notification in writing, but not before the goods are received by the recipient (where similar goods are delivered on a recurring basis, then not before receipt of the first partial delivery) and also not before fulfillment of the vendor’s duties of information pursuant to Art. 246 § 2 in conjunction with § 1 (1) and (2) of the Introductory Act to the Civil Code (“EGBGB”) as well as the vendor’s duties according to § 312g (1) sentence 1 of the BGB in conjunction with Art. 246 § 3 EGBGB. The cancellation period is observed by timely sending the withdrawal notice or dispatching the goods.
The notice of withdrawal must be sent to (address as required for a summons):


BAERCK, Bauer, Brinck GbR
Mulackstraße 12
10119 Berlin
Email: info@baerck.net


Consequences of revocation:
In the case of an effective revocation, the mutually received benefits and, if applicable, derived profits (e.g. interest) are to be returned. If the buyer is not able to return services received (e.g. benefits from usage) in whole or in part or only returns them in a deteriorated condition to the vendor, the buyer shall be obliged to make good the loss in value to the Seller in this respect. For the deterioration of the good and for derived profits, the buyer is only required to make good the loss in value, if the usage or the deterioration is due to a handling of the good which exceeded the checking of properties and functions. “Checking of properties and functions” is understood to mean the testing and trying out of the individual good in a way which would be possible and usual in a store.
Goods suitable for shipping via parcel post shall be sent back at the risk of the vendor. The buyer has to bear the regular costs of reconsignment, if the delivered goods correspond to the ordered goods and if the price of the goods to be returned does not exceed the amount of 70 € or if, in case of a higher value of the product, the buyer has at the time of the withdrawal not reciprocated or performed the contractually agreed partial payment. Otherwise the reshipment is exempt from charges for the buyer.
Goods not suitable for shipping via parcel post shall be collected from the buyer. Obligations to reimburse payments must be discharged within 30 days. The period shall begin for the buyer when he sends his statement of revocation or the goods; for the vendor it shall begin with its receipt.


Special information:
Legal exclusion of the right of revocation:
The right of revocation, unless otherwise provided, does not exist in the case of – an order of goods, which are made according to specifications of the customer or clearly are tailored to the personal needs or which are not suitable for a return due to their condition or are easily perishable or whose expiration date would be exceeded (§ 312d (4) no. 1 BGB), – for the delivery of audio or video recordings or software, in cases where the delivered data carriers have been unsealed by the user (§ 312d (4) no. 2 BGB), – delivery of newspapers, journals and magazines (unless the user has made his contractual statement for the delivery of newspapers, journals and magazines over the telephone) (§ 312d (4) no. 3 BGB).
End of information concerning right of withdrawal


4. Storage of the contract text
The vendor stores the order of the buyer with the order data provided by the buyer. Additionally, the vendor stores the contract note with the General Terms and Conditions included in the contract.
The buyer can save and print the order and contract confirmation sent to him by the vendor via e-mail. The buyer can click on, save and print the General Terms and Conditions during or immediately after the order process.


5. Conditions of payment
The buyer can pay for the order by PayPal or advance payment. Any other means of payment is only possible after an express agreement with the vendor in writing.


6. Delivery / Shipping costs
Shipping of the ordered goods is performed by the vendor via DHL Paket and DHL Express.
The delivery of the goods will take place to the delivery address provided by the buyer.
After order confirmation the delivery takes place:
to addresses in Germany within 2 -5 days,
to addresses in other European Union within 2 – 7 days,
to adresses in Switzerland and Norway within 4-10 days
to all addresses on the Rest of the World within 6 – 15 days.
The delivery timeframes are merely indicative guidelines provided by the deliverer (DHL) and do not constitute binding delivery dates.
If the order does not reach the total value necessary for free shipment, the buyer has to pay the following additional shipping costs:
for deliveries to Germany 5,00 €,
for deliveries to other European states 15,00 €,
for deliveries to Switzerland or Norway 20,00 €,
for deliveries to the Rest of the World 40,00 €.
For deliveries to countries other than Germany, further import costs may apply when a third country is involved (customs duties, import taxes and import turnover tax). These additional costs – which the buyer can enquire at the responsible customs office – shall be borne by the buyer.
The goods ordered by the buyer are insured up to a value of 500 € by the vendor.
An insurance of the ordered goods exceeding the amount of 500 € by the vendor or shipment with another deliverer (other than DHL) or another means of shipment will only be possible after an individual agreement in writing with the vendor.


7. Prices
All prices quoted in the online shop of the vendor include the statutory value added tax applicable at the time.


8. Reservation of proprietary rights
The goods remain the property of the vendor until the payment is made in full.


9. Set off / withhold
The purchaser is entitled to offset only insofar as the purchaser’s claim is undisputed, disputed but ready for decision or assessed in a legally binding judgment. The customer shall be entitled to enforce a right of retention only against counter-claims under the same contract.


10. Warranty rights / Costs for returning goods of withdrawal
The statutory warranty rights shall be valid.
If the buyer uses his right of withdrawal, he has to bear the costs of reconsignment, if the delivered goods correspond to the ordered goods and if the price of the goods to be returned does not exceed the amount of 70 € or if, in case of a higher value of the product, the buyer has at the time of the withdrawal not performed the return service or the contractually agreed partial payment. Otherwise the reshipment is exempt from charges for the buyer.


11. Data protection


11.1. General
Your personal data provided by you during your visit of our homepage, saved due to technical reasons, is being collected, used and processed by us in accordance with the relevant data protection laws, in particular the German Telemedia Act (TMG) and the German Federal Data Protection Act (BDSG).


11.2. Kind, extent and purpose of the use of data
You can use our website without providing personal data (e.g. name, address, date of birth, sex, e-mail, payment data etc.). When using our website, only the data which is transferred automatically from your internet browser to our web server due to technical reasons when accessing our website is saved. This includes, inter alia, the IP address, date and time of access, URL of the referring website, accessed file, amount of transmitted data, browser type, browser version and operating system. We solely use this access data in a non-personalized manner for the improvement of our internet site and for statistical purposes. We only save your IP address during the usage process (so-called session ID). A user-based analysis of this data does not take place. We only collect personal data, if you transmit them to us while ordering goods displayed on our website, through sending an e-mail, registering for our newsletter or in any other voluntary way. We use these in accordance with legal regulations, exclusively for the purposes of justification, execution and processing of the contractual relationship and the sales contracts with you. Your personal data and a summary of your orders are stored by us to offer a faster and better service to you in the future. We only disseminate your personal data when dissemination is necessary for the purposes of justification, execution and processing of the contractual relationship and sales contracts with you (e.g. for the delivery of the order). Furthermore, we only forward your personal data when you have explicitly agreed to this dissemination or transmission. You can withdraw your consent to the transmission of your personal data at any time with future effect via e-mail to info@baerck.net. Moreover, transmission of your personal data only occurs where we are legally obliged to do so. In all other cases, your personal data will not be transmitted to a third party.


11.3. Cookies
On our website we use so-called cookies. Cookies are small text files which are saved on the hard disk of the website’s visitors. According to the settings of the website, a temporary cookie is saved on your hard drive, which saves certain information during your visit, e.g. the duration of your visit. At the end of your visit on our website, these are automatically deleted from your hard disk. Furthermore, permanent cookies are created, which inter alia allow for a certain functionality (such as the pre-filling out of forms), but also count the amount of your visits. The cookies used by us only serve to make our offer more user-friendly. They do not cause any harm on your computer and do not contain any viruses. You can prevent the saving of cookies by adjusting your internet browser settings accordingly (please follow the instructions for changing your internet browser settings from the operating instructions of your browser manufacturer). However, we would like to point out that you may not be able to use all functions of our website in their full capacity.


11.4. Newsletter
If you would like to receive the newsletter offered by us, we will only send it to you after your explicit consent, which you give us with your dispatch of the filled-out web form that is necessary to receive the newsletter. Provided that you have given your consent to the receipt of the newsletter, we process and use the personal data, which you quoted for this purpose, exclusively for our own advertising measures. Your personal data will not be passed to third parties for advertising purposes by us. You can revoke your consent to receiving the newsletter at any time by sending an e-mail to info@baerck.net.


11.5. Google Analytics
We use Google Analytics, a web analysis service of Google Inc. (“Google”). Google Analytics uses so-called “cookies”, text files, which are saved on your computer and which allow an analysis of your usage of the website. The data generated by the cookie about your usage of the website will generally be sent to a Google server in the USA and stored there.
Google will use this data to evaluate your use of the website, to compile reports about the website activities for the website operators and to provide other services related to the usage of the website and the internet. Google will also transfer this information to third parties if necessary, provided that this is required by law and insofar as third parties have been commissioned by Google to process this data. Google will not in any case connect your IP address with any other data from Google. You can prevent the installation of the cookies by an appropriate adjustment to your browser software; however we would like to point out to you that in this case you might not be able to make full use all functions of this website. In addition to this, you can prevent the collection of the data generated by the cookie concerning your usage of the website (including your IP address) as well as the processing of the data by Google by downloading and installing the browser plug-in available under the following link:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en#http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.en=en-GB
By using our website, you consent to the processing of the data collected about you in the manner and for the purpose described above. You can object to the collection and use of your IP address by Google Analytics at any time with effect for the future. More information can be found under:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en#http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.en=en-GB
Given the debate about the use of analytical tools with full IP addresses, we would like to point out that this website uses Google Analytics with the extension “_anonymizelp()” and therefore ID addresses are only processed in a shortened form to prevent persons from being identified.


11.6. Disclosure
Pursuant to the German Federal Data Protection Act (BDSG), you have the right to demand gratis information on your data saved by us. Additionally, you have the right to correction, blocking or deletion of this data where required. With regards to this, please send us an e-mail to info@baerck.net.
 
12. Language
The contract language is German.


13. Applicable Law
The contractual relationship between the vendor and the buyer shall be governed by the law of the German Federal Republic to the exclusion of the provisions of the UN Convention on Contracts for the International Sale of Goods. Excluded from the choice of law are the strict stipulations of the customer protection law of the country, where the customer has his habitual residence.
Place of jurisdiction for all disputes arising from the contractual relationship between the vendor and the buyer is the seat of the vendor, in as far as the buyer is a merchant, a legal person under public law or special fund under public law.


14. Severability clause
Should one or more of these General Terms and Conditions be or become invalid, this does not affect the validity of the remaining provisions of the General Terms and Conditions



GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

AGB’S
BAERCK, Bauer, Brinck GbR
Inh: Anja Bauer, Jacob Brinck
Mulackstraße 12
10119 Berlin
+49 (0)30 240 48994
info@baerck.net


1. GELTUNG

Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen BAERCK, Bauer, Brinck GbR, Inh: Anja Bauer, Jacob Brinck, Mulackstraße 12, 10119 Berlin – im Folgenden Verkäufer genannt – und dem Besteller – im Folgenden Käufer genannt – gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Käufer geltenden Fassung.
Abweichende Geschäftsbedingungen des Käufers finden keine Anwendung, es sei denn der Verkäufer stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.


2. VERTRAGSSCHLUSS

Die Darstellung der Waren im Onlineshop des Verkäufers stellt kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Dabei handelt es sich vielmehr um eine unverbindliche Einladung an den Käufer, dem Verkäufer ein Kaufangebot zu unterbreiten.
Ein Kaufangebot wird dem Verkäufer vom Käufer durch die Bestellung der im Onlineshop des Verkäufers dargestellten Waren unterbreitet.
Die Bestellung der im Onlineshop dargestellten Waren erfolgt nach folgenden Schritten:
a) Auswahl der gewünschten Ware durch Anklicken der jeweiligen Ware.
b) Auswahl der gewünschten Größe durch Anklicken des Buttons „Auswählen Size/Größe“ (soweit unterschiedliche Größen gegeben sind und angeboten werden).
c) Aufnahme der Ware in den Warenkorb durch Anklicken des Buttons „Zum Warenkorb hinzufügen”.
d) Prüfung der ausgesuchten Ware und Größe im Warenkorb durch Anklicken des Buttons “Warenkorb anzeigen”.
e) Auswahl der Versandzonen und Weiterleitung zum Bezahlungsprozess durch Anklicken des Buttons “Kasse”.
f) Eingabe der Versand- und Rechnungsangaben
g) Prüfung der Versand & Rechnungsangaben und der Bestellung.
h) Auswahl der Zahlungsmethode.
Der Käufer kann Eingabefehler jederzeit und spätestens vor der verbindlichen Absendung der Bestellung berichtigen, indem er durch Anklicken des im verwendeten Internet-Browser zur Verfügung gestellten „Zurück“-Buttons wieder auf die Internetseite gelangt, in der die Eingaben des Käufers getätigt wurden und korrigiert werden können. Der Käufer kann den Bestellvorgang durch Schließen des Internet-Browsers jederzeit abbrechen.
Gibt der Käufer beim Verkäufer eine Bestellung auf, erhält der Käufer unverzüglich eine Bestellbestätigung per E-Mail.
Bei der Bestellbestätigung handelt es sich nicht um die Annahme des Kaufangebots des Käufers, sondern um eine Mitteilung an den Käufer, die dem Käufer den Erhalt und den genauen Umfang der Bestellung bestätigt.
Ein wirksamer Kaufvertrag zwischen dem Käufer und dem Verkäufer kommt erst zustande, wenn der Käufer vom Verkäufer – über die Bestellbestätigung hinaus – eine Auftragsbestätigung per E-Mail erhält.
Eine Auftragsbestätigung erhält der Käufer innerhalb einer Bearbeitungszeit von 48 Stunden nach Bestellbestätigung, wenn die bestellte Ware vorrätig und lieferbar ist.
Ist die bestellte Ware nicht rechtzeitig oder gar nicht lieferbar, teilt der Verkäufer dies dem Käufer innerhalb von 48 Stunden nach Bestellbestätigung mit.
Ist die bestellte Ware nicht rechtzeitig lieferbar steht es dem Käufer frei auf die bestellte Ware zu warten oder die Bestellung zu widerrufen.
Ist die Ware gar nicht lieferbar sieht der Verkäufer von einer Auftragsbestätigung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande. Vom Käufer bereits erbrachte Gegenleistungen werden in diesem Fall vom Verkäufer unverzüglich erstattet.


3. WIDERRUFSRECHT

Widerrufsbelehrung:
Widerrufsrecht:
Der Käufer kann die Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn dem Käufer die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung der Informationspflichten durch den Verkäufer gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie der Pflichten des Verkäufers gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an (ladungsfähige Anschrift):
BAERCK, Bauer, Brinck GmbH
Mulackstraße 12
10119 Berlin
Email: info@baerck.net

Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Käufer dem Verkäufer die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, muss der Käufer dem Verkäufer insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen muss der Käufer nur Wertersatz leisten, soweit die Nutzung oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf die Gefahr des Verkäufers zurückzusenden. Der Käufer hat die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 70 Euro nicht übersteigt oder wenn der Käufer bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Andernfalls ist die Rücksendung für den Käufer kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden beim Käufer abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Käufer mit der Absendung der Widerrufserklärung oder der Sache, für den Verkäufer mit deren Empfang.
Besondere Hinweise:
Ausschluss des Widerrufsrechts:
Das Widerrufsrecht besteht, soweit nicht ein anderes bestimmt ist, nicht bei – Bestellungen von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund Ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde (§ 312d Abs. 4 Nr. 1 BGB), – Bestellungen von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Käufer entsiegelt worden sind (§ 312d Abs. 4 Nr. 2 BGB), – Bestellungen von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten, es sein denn, dass der Käufer seine Vertragserklärung telefonisch abgegeben hat (§ 312d Abs. 4 Nr. 3 BGB).
Ende der Widerrufsbelehrung


4. SPEICHERUNG DES VERTRAGSTEXTES

Der Verkäufer speichert die Bestellung des Käufers mit den vom Käufer angegebenen Bestelldaten. Zudem speichert der Verkäufer die Auftragsbestätigung mit den in den Vertrag einbezogenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Die dem Käufer vom Verkäufer per E-Mail zugeschickte Bestell- und Auftragsbestätigung kann der Käufer speichern und ausdrucken. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann der Käufer während des Bestellvorgangs oder unmittelbar danach anklicken, speichern und ausdrucken.


5. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Der Käufer kann die Bestellung per PayPal oder per Vorkasse zahlen. Eine andere Zahlungsweise ist nur nach ausdrücklicher Vereinbarung mit dem Verkäufer in Textform möglich.


6. LIEFERUNG / VERSANDKOSTEN

Der Versand der bestellten Ware wird vom Verkäufer per DHL Standard vorgenommen.
Die Lieferung der Ware erfolgt an die vom Käufer angegebene Lieferadresse.
Nach Auftragsbestätigung erfolgt die Lieferung:
an Lieferadressaten in Deutschland innerhalb von 2 – 5 Tagen,
an Lieferadressaten in EU-Staaten innerhalb von 2 – 7 Tagen,
an Lieferadressen in Schweiz und Norwegen von 4 – 10 Tagen,
an alle übrigen Lieferadressaten innerhalb von 6 – 15 Tagen.
Die angegebenen Lieferzeiten stellen lediglich vom Lieferanten (DHL) zur Verfügung gestellte ungefähre Richtwerte und keine verbindlichen Liefertermine dar.
Erreicht die Bestellung nicht den angegebenen versandkostenfreien Wert, hat der Käufer zusätzlich folgende Versandkosten zu tragen:
für Lieferungen in Deutschland 5,00 €,
für Lieferungen in EU 15,00 €,
für Lieferungen in Schweiz und Norwegen 20,00 €
für Lieferungen in Rest auf der Welt 40,00 €
Bei Lieferungen außerhalb von Deutschland können bei Einfuhr in ein Drittland weitere Kosten entstehen (Zölle, evtl. Zollgebühren, Einfuhrumsatzsteuern). Diese sonstigen Kosten – deren konkrete Höhe der Käufer beim zuständigen Zollamt erfragen kann – trägt der Käufer.
Die vom Käufer bestellte Ware wird vom Verkäufer bis zu einem Betrag in Höhe von 500,- € versichert.
Eine über den Betrag von 500,- € hinausgehende Versicherung der bestellten Ware durch den Verkäufer oder ein Versand mit einem anderen Lieferanten (als DHL) oder eine andere Versandart erfolgt nur nach individueller Vereinbarung mit dem Verkäufer in Textform.


7. PREISE

Alle im Onlineshop angegebenen Preise des Verkäufers enthalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer.


8. EIGENTUMSVORBEHALT

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers.


9. AUFRECHNUNG / ZURÜCKBEHALTUNG

Der Käufer kann nur mit unbestrittenen, bestrittenen aber entscheidungsreifen oder rechtskräftig festgestellten Ansprüchen aufrechnen. Dem Käufer steht die Geltendmachung eines Zurückbehaltungsrechts nur wegen Gegenansprüchen aus dem selben Vertragsverhältnis zu.


10. GEWÄHRLEISTUNG / RÜCKSENDEKOSTEN BEI WIDERRUF

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

Macht der Käufer von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, hat er die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 70 € nicht übersteigt oder wenn der Käufer bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Andernfalls ist die Rücksendung für den Käufer kostenfrei.


11. DATENSCHUTZ

Die vertrauensvolle Behandlung Ihrer persönlichen Daten hat für uns oberste Priorität. Daher nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Nachfolgend informieren wir Sie darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.


11.1. ALLGEMEINES

Ihre anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage aus technischen Gründen gespeicherten und die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten werden von uns unter Beachtung der einschlägigen Datenschutzgesetze, insbesondere des Telemediengesetzes (TMG) und des Datenschutzgesetzes (BDSG) erhoben, genutzt und verarbeitet.


11.2. ART, UMFANG UND ZWECK DER DATENVERWENDUNG

Sie können unsere Webseite nutzen, ohne dass Sie personenbezogene Daten (z.B. Name, Anschrift, Geburtsdatum, Geschlecht, E-Mail, Zahlungsdaten etc.) angeben müssen. Nutzen Sie unsere Webseite, werden nur die von Ihrem Internet-Browser beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch an unseren Webserver übermittelte Daten gespeichert. Dabei handelt es sich unter anderem um IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp, Browserversion und Betriebssystem. Diese Zugriffsdaten verwenden wir ausschließlich in nicht personalisierter Form für die Verbesserung unseres Internetangebots und zu statistischen Zwecken. Ihre IP-Adresse speichern wir nur während des Nutzungsvorgangs (sog. Session-ID). Eine nutzerbezogene Auswertung dieser Daten findet nicht statt.

Personenbezogenen Daten werden von uns nur erhoben, wenn Sie uns diese bei Bestellung der auf unserer Webseite dargestellten Waren, durch das Versenden einer E-Mail, durch die Registrierung für unseren Newsletter oder in sonstiger Weise freiwillig mitteilen. Diese nutzen wir nach den gesetzlichen Vorschriften ausschließlich für die Begründung, Durchführung und Abwicklung des Nutzungsverhältnisses und der Kaufverträge mit Ihnen. Ihre personenbezogenen Daten und eine Zusammenfassung Ihrer Bestellung werden von uns gespeichert, um Ihnen zukünftig einen schnelleren und besseren Service zu ermöglichen.
Die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt unsererseits nur, wenn die Weitergabe zur Begründung, Durchführung und Abwicklung des Nutzungsverhältnisses und der Kaufverträge mit Ihnen (z.B. zur Lieferung der Bestellung) notwendig ist. Ferner geben wir Ihre personenbezogenen Daten nur weiter, wenn Sie der Weitergabe bzw. Übermittlung zuvor ausdrücklich einwilligen. Sie können eine zur Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erteilte Einwilligung per E-Mail an info@baerck.net jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt darüber hinaus nur, soweit wir dazu rechtlich verpflichtet sind. In allen anderen Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte herausgegeben.

11.3. COOKIES

Auf unserer Webseite verwenden wir sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdatensteine, die auf der Festplatte von Besuchern der Webseite abgelegt werden. Entsprechend der Einstellungen auf der Webseite wird ein temporärer Cookie auf Ihrer Festplatte abgelegt, der bestimmte Informationen während Ihres Besuchs, z.B. Dauer Ihres Aufenthalts, abspeichert (Session-Cookies). Diese werden nach Ende Ihres Aufenthaltes auf unserer Webseite bei Ihnen automatisch gelöscht. Ferner werden beständige Cookies angelegt, die unter anderem eine gewisse Funktionalität (wie das Vorausfüllen von Formularen) ermöglichen, aber auch die Anzahl Ihrer Besuche zählen. Die von uns verwendeten Cookies dienen ausschließlich dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher zu machen. Diese richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie können das Speichern von Cookies verhindern, indem Sie Ihre Internet-Browser-Einstellung entsprechend ändern (die Vorgehensweise zur Änderung Ihrer Internet-Browser-Einstellung entnehmen Sie bitte den Bedienungshinweisen Ihres Browser-Herstellers). Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzen können.


11.4. NEWSLETTER
Wollen Sie den von uns angebotenen Newsletter erhalten, senden wir Ihnen diesen nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung zu, die Sie uns mit Absendung des für den Erhalt des Newsletter auszufüllenden Webformulars erteilen. Sofern Sie uns zum Erhalt des Newsletter Ihre Einwilligung erteilen, verarbeiten und nutzen wir Ihre dazu angegebenen personenbezogenen Daten ausschließlich für unsere eigenen Werbemaßnahmen. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nicht an Dritte für Werbezwecke weitergegeben. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletter können Sie jederzeit per E-Mail an info@baerck.net widerrufen


11.5. GOOGLE ANALYTICS

Wir benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist und soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de#http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.de=en-GB.
Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten in der oben beschriebenen Art und Weise und dem oben benannten Zweck einverstanden.
Der Erhebung und Nutzung Ihrer IP-Adresse durch Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de#http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.de=en-GB
Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Webseite Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizelp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um den Personenbezug von IP-Adressen auszuschließen.
11.6. SHARE ON FACEBOOK-LINK
Auf unseren Seiten sind Links zum sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA eingerichtet. Diese erkennen Sie an dem “Share on Facebook-Link” auf unserer Seite.
Der “Share on Facebook-Link” ist datenschutzkonform eingerichtet. Erst wenn Sie den “Share on Facebook-Link” auf unserer Seite anklicken (und auch nur dann), wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse diese Seite besucht haben. Wenn Sie den “Share on Facebook-Link” anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch dieser Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: http://de-de.facebook.com/policy.php


11.7. AUSKUNFT

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie das Recht auf Verlagen unentgeltlich Auskunft über Ihre von uns gespeicherten Daten zu erhalten. Zudem haben Sie gegebenenfalls das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bitte schicken Sie uns hierzu eine E-Mail an: info@baerck.net


12. SPRACHE

Die Vertragssprache ist deutsch.


13. ANWENDBARES RECHT / GERICHTSSTAND

Auf die vertragliche Beziehung zwischen dem Verkäufer und dem Käufer findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Käufer seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Verkäufer und Käufer ist der Sitz des Verkäufers, sofern es sich bei dem Käufer um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt.


14. SALVATORISCHE KLAUSEL
Sofern eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sind oder werden, berührt dies nicht die Wirksamkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Übrigen.